grün verbundene Dichte _ Hospitalet

In search for urban connections:

L´Hospitalet de Llobregat

 

Projekttitel: Llobregat

Auftraggeberin: Mancomunitat de Municipis

Standort: Katalonien, Spanien

Projektlaufzeit : seit 1994

Wettbewerb 1994: Andreas Mayer, Victor Tenez-Ybern, Peter Andreas Sattrup

Coordinator d´Ordenació Urbanistica: Victor Tenez I Ybern, Mancomunitat de Municipis, Àrea Metropolitana de Barcelona

Strategische Beratung: Andreas Mayer, su.n - spaceunit.network

 

L’Hospitalet de Llobregat ist mit ca. 256.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der spanischen Region Katalonien und wuchs seit 1950 von 10.000 auf 256.000 Einwohner, welche v.a. aus Andalusien kamen. Mit 20.246 EW/km² ist es die dichtest besiedelte Stadt Spaniens und mit Gebieten von 75.000 EW/km² eine der Orte mit der höchsten Dichte der Welt. Heute ist die Stadt Teil der Metropolregion Àrea Metropoitana de Barcelona.  

Beim Europan Wettbewerb 1994 wurde von uns das Phänomen der Lage, Dichte und der Trennung zum Thema erhoben. Eine  Überbauung sollte "Brücke" werden, die Flussufer und Bahnlinien zu grünen Korridoren, entstaubte "Ramblas" zu zentralen Fußgängerzonen, ein Hypermarcato am Bahnhofsgelände zum Zentrum, am Dach ein Park mit Pool & Beach.